vermelden


vermelden

* * *

ver|mẹl|den 〈V. tr.; hatmelden, ausdrücklich mitteilen ● einen neuen Rekord \vermelden

* * *

ver|mẹl|den <sw. V.; hat [mhd. vermelden, ahd. farmeldōn = melden; verraten]:
mitteilen, melden (1):
einen Rekord, Erfolg v.;
was hast du denn aus dem Urlaub zu v.?

* * *

ver|mẹl|den <sw. V.; hat [mhd. vermelden, ahd. farmeldōn = melden; verraten] (veraltend, noch scherzh.): mitteilen, ↑melden (1): einen Rekord, Erfolg v.; was hast du denn zu v.?; Um 1770 vermeldet eine Chronik, dass Leutenberg „zwischen 9 Bergen“ liege (Berger, Augenblick 83).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vermelden — Vermêlden, verb. regul. act. das Intensivum von dem einfachen melden, laut, stark melden, in welchem Verstande es bey den Jägern üblich ist, wenn ein Hund etliche Mahl hinter einander anschlaget oder laut wird. Ingleichen feyerlich melden.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vermelden — V. (Mittelstufe) etw. berichten, etw. mitteilen Synonym: melden Beispiel: Die Band hat einen neuen Verkaufsrekord zu vermelden …   Extremes Deutsch

  • Vermelden — Vermelden, wenn der Hund etliche Male hinter einander laut anschlägt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • vermelden — vermelden:⇨mitteilen(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vermelden — ver|mẹl|den (mitteilen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ver- — 1ver [fɛɐ̯] verbales Präfix; Basiswörter sind Substantive oder Adjektive, z. B. ver kopf t, ver netz t >: 1. zu dem im Basiswort Genannten im Laufe der Zeit werden /Ggs. ent /: verarmen; verdummen; vermännlichen; verslumen; verspießern. 2. zu… …   Universal-Lexikon

  • 13. Königlich Bayerisches Infanterie-Regiment „Franz Joseph I., Kaiser von Österreich und Apostolischer König von Ungarn“ — Das 13. Infanterie Regiment Franz Joseph I., Kaiser von Österreich und Apostolischer König von Ungarn war ein Verband der 11. Infanterie Brigade der bayerischen Armee. Der Friedensstandorte des Regiments waren Ingolstadt und Eichstätt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Allmus — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bremer Bürgereid — Der Bremer Bürgereid, auf Plattdeutsch Bremer Borger–Eed, war ein Eid der 1365 bis 1904 in Bremen in Gebrauch war und dazu diente, hinzugezogene Bürger auf die Gesetze und die Regierung Bremens zu verpflichten. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung und …   Deutsch Wikipedia

  • Gottfried Werner von Zimmern — Gottfried Werner von Zimmern, ca. 1536: Wildensteiner Altar, linker Drehflügel innen. Er ist in Riefelharnisch dargestellt. Das Wappen ist noch freiherrlich ungeviert und ohne Helmzier, die Inschrift aber übermalt und Gottfried Werner als Graf… …   Deutsch Wikipedia